17.04.2016

KONZERT mit Frank Ahrens u. Jasmyn Cordes-Blohm

Duo Saitenblicke


KONZERT mit dem Duo Saitenblicke:
Frank Ahrens (Gitarre)
und Jasmyn Cordes Blohm (Gitarre) 

Sonntag, 17.04.2016 um 17.00 Uhr
Einlaß 16.30 Uhr 
Amtshaus Moisburg, Salon


Eintritt:
Vorverkauf  10 €
Abendkasse 12 € 
(Kinder bis 6 Jahre frei,
Kinder 6-14 Jahre 50%)


Weitere Info:

Gitarrenduo Saitenblicke - Aktuelles Programm

Südsaite

Das „Gitarrenduo Saitenblicke“ besteht aus Jasmyn Cordes-Blohm und Frank Ahrens, die sich 2008 als Kollegen an der Kreisjugendmusikschule Stade kennenlernten und gemeinsam zu musizieren begannen. Sie richteten ihren Blick zunächst auf südamerikanische Gitarrenmusik, deren Vielfältigkeit sie so begeisterte, dass sie mit Leichtigkeit das abendfüllende und abwechslungsreiche Programm „Südsaite“ mit Musik dieses Genres zusammenstellen konnten.

„Südsaite“ lädt ein in die spannende Welt südlicher Klänge, die mal folkloristisch, tänzerisch sind, mal virtuos und modern. Es sind interessanteperkussive Experimente als auch wunderschön gesangliche Stücke zu hören. Ihre Saitenblicke umfassen gelungene Bearbeitungen sowie Originalkompositionen

für die klassische Gitarre.

 

Jasmyn Cordes-Blohm studierte am Hamburger Konservatorium bei Michael Dossow Diplommusik und bei Joachim Held Laute im Nebenfach. Innerhalb ihres

Studiums hat sie an einer Ausbildung zur elementaren Musikpädagogin teilgenommen und besuchte Meisterkurse von Aldo Lagrutta und Pepe Romero.

In zahlreichen Kammermusikprogrammen konnte sie Konzerterfahrungen sammeln und war sechs Jahre lang im „Neuen Hamburger Gitarrenorchester“ unter der Leitung von Michael Dossow. Sie lebt mit ihrer Familie in Hammah, wo sie auch unterrichtet.

 

Frank Ahrens hat an der Hochschule für Künste in Bremen Musikerziehung studiert und anschließend seine künstlerische Reifeprüfung bei Prof. Bernard Hebb abgelegt. Im Verlauf seines Studiums hat er an diversen Meisterkursen international und national anerkannter Künstler (Pepe Romero, Manuel Barrueco, David Russel,

Michael Tröster u.a.) teilgenommen. Der Buxtehuder Musiker konzertiert erfolgreich regelmäßig als Solist und ist Teil des Bremer Gitarrenduos, das seit Jahren gut besuchte Konzerte gibt.