04.11.2018

KONZERT mit J. Fillion-Kelch, M. Engel, S. Frieß, T. Tyllack

LICHTES dunkel


KONZERT mit 
Joycelyne Fillion-Kelch (Querflöte)
Marianne Engel (Violine)
Stefanie Frieß (Viola)
Thomas Tyllack (Violincello)

 

Sonntag, 04.11.2018 um 17.00 Uhr
Einlaß 16.30 Uhr 
in der Kirche Moisburg !!!!!


Eintritt: Vorverkauf  12 € ; Abendkasse 14 € 
(Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder 6-14 Jahre 50%)


Weitere Info:

Konzert “LICHTES dunkel“

Werke von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel, Joseph Hydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Maurice Ravel

Eintritt: Vvk Eur 12,--, AK Eur 14,--  - Kinder bis 6 J.frei, 6-14 J. -50%

(Mit freundlicher Unterstützung der Firma Beneke GmbH, Moisburg)

Der Stardirigent und Generalmusikdirektor Kent Nagano muss warten. Die Musiker seines Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg: Joycelyne Fillion-Kelch (Querflöte), Marianne Engel (Violine), Stefanie Frieß (Viola), Thomas Tyllack (Violincello)

spielen in der altehrwürdigen Kirche zu Moisburg Werke von Johann Sebastian Bach & Sohn Carl Philipp Emanuel, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Maurice Ravel.

Die einzigartige Flötistin Fillion-Kelch hat ihre drei ebenso virtuosen Kollegen und Kolleginnen des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg nach Moisburg eingeladen, um der dunklen Jahreszeit musikalisch lichte Kontrapunkte entgegenzusetzen, ohne der Dunkelheit selbst ihren Zauber zu nehmen. Die für ihre unterhaltsame Einführung und Begleitung der Musikstücke geschätzte Kanadierin verwöhnt das Moisburger Publikum nun bereits zum 3. Mal mit klassischer Musik auf aller höchstem Niveau.

Ein Leckerbissen für Klassikfreunde und solche, die es werden wollen.