24.02.2013

Transsibirische Eisenbahn

Peter Fabel

Diavortrag von Peter Fabel
Sonntag, 24.02.2013 um 17.00 Uhr
Einlaß 16.30 Uhr, Amtshaus Moisburg, Salon



Eintritt: Vorverkauf  5 €, Abendkasse 6 €
(Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder 6-14 Jahre 50%)

Weitere Info:

Ein außergewöhnlicher Dia-Vortrag von Peter Fabel, einem aus Fernsehreportagen bekannten Journalisten und Buchautor, über die Transsibirische Eisenbahn - von Hamburg zum steinernen Drachen.
Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn hat ihren Mythos und ihren abenteuer-lichen Charakter bis heute nicht verloren. Die fast 10.000 Kilometer lange Bahnstrecke ist seit über einhundert Jahren die Lebensader Sibiriens und der angrenzenden Länder. Bei insgesamt vier Reisen zu unterschiedlichen Jahreszeiten hat er die Menschen und ihre unterschiedlichen Kulturen erlebt und kennen gelernt.
Mit spektakulären Fotos führt er seine Zuschauer von Hamburg in die Millionenmetro-pole Moskau, das orthodoxe Kloster in Sergiev Posad und in das sagenumwobene Sibirien. Städte wie Jekaterinburg, Novosibirsk und Irkutsk sowie der Besuch einer kleinen Taigasiedlung und einem Kinderheim vermittelt einen hautnahen Einblick in den harten sibirischen Alltag.
Einer der Höhepunkte dieser Reise ist der Baikalsee – die Perle Sibiriens. Auf dem Weg in die mongolische Hauptstadt Ulan Bator durchquert der Zug die endlose Steppe. Durch die gefürchtete Wüste Gobi endet die Reise nach 10.257 Kilometern in Peking mit dem Besuch des „Steinernen Drachen“, wie die Chinesische Mauer in China genannt wird.
http://www.peterfabel.de/